News

AVM Firmware Updates


Veröffentlicht von MOS-Computer GbR am 29.09.2017

AVM hat in den letzen Tagen neue Firmware Versionen für diverse Geräte veröffentlicht. Teilweise werden diese noch nicht direkt im Gerät angeboten, sondern müssen, wenn man sie direkt nutzen möchte, via Image vom AVM FTP Server von Hand eingespielt werden.

So wurde u.a. für die äusserst beliebte und erfolgreiche Fritz!Box 7490 Version 6.90, sowie für den Fritz!Repeater 1750E Version 6.91 (nachdem wenige Tage zuvor v6.90 freigegeben wurde) veröffentlicht. Hauptneuerung dieser Version ist die sogenannte "Mesh Funktionalität", bei der sich (vereinfacht gesagt) die Geräte für eine bessere WLAN/Netzwerk Nutzung untereinander verbinden um ein bestmögliches Ergebnis zu bieten.

Um die Mesh Funktion automatisch zu aktivieren, updaten Sie zuerst die Fritz!Box auf die aktuelle Firmware Version! Danach updaten Sie die Repeater, und zwar aus der Fritz!Box herraus über die Heimnetzübersicht!

Sollten Sie auf den Repeatern schon die aktuelle Version installiert haben, da dieser leider ein paar Tage vor der neuen Version für den Router veröffentlicht wurde, so müssen Sie Hand anlegen, um die Mesh Funktion zu aktivieren. Gehen Sie in diesem Fall nach dem Update den folgenden Weg:

Nach Aktualisierung der Heimnetzübersicht sollten Sie hier nun alle beteiligten Geräte in der Mesh Betriebsart sehen!

Es scheint übrigens leider keinen Weg zu geben, Mesh nachträglich über eine Softwarefunktion zu aktivieren, sondern der physiche Eingriff ist immer nötig.

 

 

 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:



Zurück

^TOP^