News

Ordner löschen funktioniert nicht


Veröffentlicht von MOS-Computer GbR am 27.03.2018

Problem:

Sie möchten einen Ordner löschen. Der Explorer löscht ihn aber nicht, obwohl Sie alle nötigen Rechte besitzen. In der Eingabeaufforderung erhalten Sie bei der Verwendung des rd-Befehls die Meldung "Das System kann die angegebene Datei nicht finden".

 

Lösung:

Vermutlich endet Ihr Ordner auf einen Punkt oder Leerzeichnen, oder der Ordner enhält einen reservierten Namen wie zB lpt1, com1, nul, usw.

In diesem Fall schlägt die Plausibilitätsprüfung fehl und das System kann den Ordner nicht löschen.

 

Dieses Problem kann man mit einem Trick umgehen:

Stellen Sie in der Eingabeaufforderung dem absoluten Pfad des zu löschenden des Verzeichnisses die Zeichenfolge "\\?\" vorran.

 

Beispiel:

rd "\\?\c:\Dieser\Ordner\soll\weg " oder rd "\\?\c:\Dieser\Ordner\soll\weg."

 

 

 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:



Zurück

^TOP^