News

Piwik 2: Opt-Out anpassen


Veröffentlicht von MOS-Computer GbR am 16.01.2014

Mit der Veröffentlichung von Piwik 2 wurde die Template Engine von Smarty auf Twig umgestellt. Das hatte zur Folge, dass alle Patches zum Anpassen des Opt-Out nicht mehr funktionierten.

 

Hier zwei Möglichkeiten, wie Sie dieses Problem umgehen können.

 

Variante 1: Modifizieren der Datei optOut.twig

 

Ergänzen Sie in der Datei optOut.twig im <head> die folgenden Zeilen:

 

{% set attributes = url|split('&amp;') %}
{% set cssfileTmp = attributes[3]|split('=') %}
{% set mycssfile = cssfileTmp[1] %}
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="{{mycssfile}}" />

Modifizieren Sie danach noch die <form> Zeile wie folgt:

 

<form method="post" action="?module=CoreAdminHome&amp;action=optOut{% if language %}&amp;language={{ language }}&amp;cssfile={{mycssfile}}{% endif %}">

 

Danach können Sie im Aufruf des Opt-Out Iframes wie folgt eine CSS Datei übergeben:

 

<iframe width="600px" height="200px" frameborder="no" src="http://piwik.tld/index.php?module=CoreAdminHome&amp;action=optOut&amp;language=de&amp;cssfile=http://domain.tld/piwik.css"></iframe>

 

Hinweis: Diese Variante muss nach jedem Update erneut durchgeführt werden!

 

 

Variante 2: Custom Opt-Out Plugin installieren

 

Die einfachere und Update-resistene Variante besteht darin, in Piwik das Plugin Custom Opt-Out aus dem Marketplace zu installieren.

Dieses können Sie bequem über die Piwik Administration laden und einbinden. Danach steht Ihnen ein neuer Punkt namens Custom Opt-Out zur Verfügung.

Hier können Sie für jede angelegte Seite bequem das CSS für das Opt-Out eingeben und edítieren, oder auf eine externe CSS Datei verweisen.

 

Nun müssen Sie den Opt-Out Iframe nur noch wie folgt aufrufen:

 

<iframe style="border: 0; height: 200px; width: 600px;" src="http://piwik.tld/index.php?module=CustomOptOut&action=optOut&idSite=ID&language=de"></iframe>

 

Den exakten Aufruf gibt Ihnen des Plugin für die jeweilige Seite an.

 

Ihr Opt-Out ist nun entsprechend Ihren CSS Angaben gestyled!

 

Hinweis: Sollte Ihr Opt-Out die entsprechenden Styles nicht annehmen, so ist die entsprechende Seite ggf. noch gecached. In diesem Fall sollten Sie den Inhalt des Templates_c Ordners im TMP Verzeichnis löschen und danach das Opt-Out in Ihrer Seite erneut aufrufen.

 

 

 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:



Zurück

^TOP^