News

RDP: Identität kann nicht verifiziert werden


Veröffentlicht von MOS-Computer GbR am 10.02.2017

Problem:

Sie wollen sich mittels Remotedesktopverbindung auf einen Server verbinden. Die Verbindung schlägt allerdings mit der folgenden Meldung fehl:


Remotedesktopverbindung

Die Identität des Remotecomputers kann nicht verifiziert werden, da eine Zeit- oder Datumsdifferenz zwischen diesem Computer und dem Remotecomputer besteht. Stellen Sie sicher, dass die Uhr des Computers richtig eingestellt ist und wiederholen Sie den Vorgang.
Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator bzw. den Besitzer des Remotecomputers, wenn das Problem weiterhin auftritt

 

 

 

Lösung:

Wie dem Text zu entnehmen ist, liegt das Problem mit allergrösster Wahrscheinlichkeit an Ihrer Zeit-/Datumeinstellung!

Prüfen Sie, dass Client und Remoteserver (auch Virtuell) sowohl die gleiche Zeit, als auch das gleiche Datum und nach Möglichkeit auch die gleiche Zeitzone (sowie Sommer- und Winterzeit) haben! Bei Abweichungen grösser 5 Minuten kommt keine Verbindung zustande!

Sollten die Zeiten überall gleich sein, aber eine Verbindung dennoch nicht klappen, starten Sie den Server neu! Ggf. hat sich der Verbindungsbroker verschluckt.

Als Workaround kann es kurzfristig helfen, statt des Servernamens die IP des Servers im RDP-Client zu nutzen.

 

 

 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

 



Zurück

^TOP^