News

SBS 2011: Connector für Windows 10 - Update


Veröffentlicht von MOS-Computer GbR am 22.06.2017

In unserem Beitrag "SBS 2011: Connector für Windows 10" haben wir Mitte 2015 schon beschrieben, wie Sie einen Windows 10 Client in eine SBS 2011 Domain aufnehmen können.

Zeit für ein kleines Update, da hier und da doch leichte Probleme auftreten können und auch Windows 10 mittlerweile ein paar Versionen weiter ist.

 

Dreh und Angelpunkt für den Erfolg ist nach wie vor die Datei:

 

C:\Programme\Windows Small Business Server\Bin\WebApp\ClientDeployment\packageFiles\supportedOS.xml

 

Hier sollten Sie, wie schon im zuvor genannten Artikel, in der ursprünglichen Aufzählung die folgenden Zeilen ergänzend hinzufügen:

 

<OS id="9" Name="Windows 10, AMD64" Major="10" Minor="0" Build="10240" SPMajor="" SPMinor="" ExcludedSuite="512" RequiredSuite="" RequiredProductType="1" Architecture="9"/>
<OS id="10" Name="Windows 10, x86" Major="10" Minor="0" Build="10240" SPMajor="" SPMinor="" ExcludedSuite="512" RequiredSuite="" RequiredProductType="1" Architecture="0"/>
<OS id="11" Name="Windows 10, AMD64" Major="10" Minor="0" Build="10586" SPMajor="" SPMinor="" ExcludedSuite="512" RequiredSuite="" RequiredProductType="1" Architecture="9"/>
<OS id="12" Name="Windows 10, x86" Major="10" Minor="0" Build="10586" SPMajor="" SPMinor="" ExcludedSuite="512" RequiredSuite="" RequiredProductType="1" Architecture="0"/>
<OS id="13" Name="Windows 10, AMD64" Major="10" Minor="0" Build="14393" SPMajor="" SPMinor="" ExcludedSuite="512" RequiredSuite="" RequiredProductType="1" Architecture="9"/>
<OS id="14" Name="Windows 10, x86" Major="10" Minor="0" Build="14393" SPMajor="" SPMinor="" ExcludedSuite="512" RequiredSuite="" RequiredProductType="1" Architecture="0"/>
<OS id="15" Name="Windows 10, AMD64" Major="10" Minor="0" Build="15063" SPMajor="" SPMinor="" ExcludedSuite="512" RequiredSuite="" RequiredProductType="1" Architecture="9"/>
<OS id="16" Name="Windows 10, x86" Major="10" Minor="0" Build="15063" SPMajor="" SPMinor="" ExcludedSuite="512" RequiredSuite="" RequiredProductType="1" Architecture="0"/>

<OS id="17" Name="Windows 10, AMD64" Major="10" Minor="0" Build="16299" SPMajor="" SPMinor="" ExcludedSuite="512" RequiredSuite="" RequiredProductType="1" Architecture="9"/>
<OS id="18" Name="Windows 10, x86" Major="10" Minor="0" Build="16299" SPMajor="" SPMinor="" ExcludedSuite="512" RequiredSuite="" RequiredProductType="1" Architecture="0"/>

 

[Update 18.10.2017: Fall Creators Update ergänzt.]

 

Damit sollten Sie alle aktuellen Windows 10 Release Versionen (bis hin zum Creators Update) ins SBS 2011 Netzwerk aufnehmen können.

Bei aktuelleren Windows 10 Versionen, gilt es die Liste entsprechend zu ergänzen.

 

 

 

Troubleshooting & Workarounds

 

Sollte Ihnen bei Aufruf von http://connect eine Meldung gezeigt werden, dass Sie ein nicht unterstüztes Betriebssystem nutzen (z.B. Vista ohne Servicepack), so laden Sie über die SBS Konsole (Netzwerk - Computer - Computer mit dem Netzwerk verbinden - Weiter - Programm auf tragbares Medium kopieren) den Launcher herunter. Kopieren Sie diesen auf den Windows 10 PC und führen Sie ihn aus. Folgen Sie danach den Anweisungen.

Der PC sollte danach problemlos in die SBS 2011 Domain aufgenommen werden.

 

Sollte der Fall besonders hartnäckig sein, können Sie zur Not den Client noch klassich und "von Hand" in die Domain hieven. Vergessen Sie dann aber nicht, das SBS Zertifikat zu installieren und ggf. müssen händisch noch einige Konfigurationen nachgeholt werden.

 

Um den Windows 10 Client im WSUS auch als solchen angezeigt zu bekommen, sollten Sie noch folgende SQL-Modifikation in der WSUS-Datenbank vornehmen:

 

UPDATE [SUSDB].[dbo].[tbComputerTargetDetail]
SET [OSDescription] = 'Windows 10'
WHERE [OSMajorVersion] = '10' AND
[OSMinorVersion] = '0' AND
[OldProductType] = '1' AND
([OSDescription] <> 'Windows 10' or [OSDescription] IS NULL)

 

WSUS 3.0 unterstüzt offiziell Windows 10 nicht und Microsoft empfiehlt WSUS 4.0. Ggf. sollte man noch die erwähnten Hinweise im Artikel "SBS 2011: WSUS und Windows 10" beachten.

 

 

 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:



Zurück

^TOP^