News

Windows 7 als Quasi-Fileserver


Veröffentlicht von MOS-Computer GbR am 29.11.2012

Problem:

Sie haben ein kleines, privates Netzwerk. Innerhalb dieses Netzwerk haben Sie einen Windows 7 Rechner, den Sie als Quasi-Fileserver verwenden. Sie tauschen über diesen PC eine recht grosse Menge an Daten aus. Im Systemprotokoll des Quasi-Fileservers taucht die Meldung "Der Server konnte keinen nicht-ausgelagerten Poolspeicher reservieren, da die konfigurierte Grenze für die Reservierung von nicht-ausgelagertem Poolspeicher erreicht wurde." auf und Sie können nicht mehr fehlerfrei auf den Rechner via Netzwerk zugreifen.

 

 

Lösung:

Sollte oben genannte Meldung im Systemprotokoll des Rechners auftauchen, haben Sie vermutlich eine recht grosse Menge an Daten mit dem Rechner ausgetauscht. Allerdings ist Windows 7 in seinen std. Einstellungen nicht für den Betrieb als Fileserver ausgelegt. Um das Problem zu lösen, müssen Sie an der Registry zwei kleine Änderungen vornehmen:

 

 

Starten Sie zur Sicherheit das System danach neu. Nun sollte das Problem nicht mehr auftreten.

 

 

 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

 



Zurück

^TOP^