News

AVM Fritz!Box 7490 und Sprachkanäle


Veröffentlicht von MOS-Computer GbR am 06.05.2017

Im Zuge der allgegenwärtigen All-IP Umstellung wird oftmals die AVM Fritz!Box 7490 empfohlen. Meist bekommt man diese Empfehlung im Zusammenhang damit, das alte ISDN Geräte oder Telefonanlagen weitergenutzt werden können, oder wenn man mehrere Sprachkanäle benötigt.

Gerade bei zwei ISDN Basis Anschlüssen (nicht zu verwechseln mit dem Anlagen Anschluss, den die Telekom erst seit kurzem im IP Bereich anbietet und der über die Fritz!Box nur eingeschränkt realisiertbar ist) wird oftmals empfohlen, zwei Fritz!Box7490 zu verwenden, um die alte ISDN TK Konstellation weiter nutzen zu können.

In mehreren Projekten zeigte sich aber, dass dies manchmal gar nicht nötig oder sinnig ist, sondern man oftmals nur an den alten, gewachsenen Strukturen festhalten will.

Dabei kann es durchaus lohnen, mal darüber nachzudenken, so eine Konstellation komplett auf eine Fritz!Box 7490 umzustellen. Diese wird dann mit mehreren Sprachkanälen betrieben und die Telefone durch Fritz!Fons (z.B. C5) ersetzt. Oftmals zeigt sich, dass viele Kunden der "Mobil-Lösung" deutlich offener gegenüber stehen, als den alten, meist schnurgebundenen Telefonen.

 

Hier spätestens stellt sich dann die Frage, was über die Fritz!Box 7490 zu realisieren ist?!

 

In der FAQ bei AVM ist nachzulesen, dass die maximale Anzahl Gespräche über die Fritz!Box bei fünf gleichzeitigen Internetgesprächen liegt. Heisst: Es können maximal 5 Sprachkanäle gleichzeitig bedient werden. Wie sich diese allerdings zusammensetzen, das wird nur sehr kurz ausgeführt.

So ist es z.B. nicht möglich, fünf DECT Telefonate gleichzeitig über die Fritz!Box zu führen!

 

Hier eine kleine Aufstellung zur Planung, in welcher Konstellation die maximale Anzahl der Sprachkanäle (SIP-Amtsgespräche) parallel genutzt werden können. Evtl. nicht aufgeführte Konstellationen können abgeleitet werden.

 

Zu erkennen ist somit, dass grundsätzlich immer nur max drei DECT Telefonate gleichezeitig, sowie maximal zwei über den internen S0-Bus Anschluss geführt werden können, was am Ende des FAQ Beitrags kurz erwähnt wird.

 

 

 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:



Zurück

^TOP^